Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/unser-kraeutergarten.at/libs/wh/useragent.php on line 81
Fieberklee - Unser Kräutergarten
Developed by Developed by Wildlife Media Bildagentur
 
 
Frau
 
Herr
   

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

V

W

Y

Z

1206 Einträge
Fieberklee
Fieberklee

Fieberklee

Top-Pflanze
leicht giftig, hautzeizend, fototoxisch, brecherregend und/oder allergen

Synonyme und volkstümliche Namen

Bitterklee

Fieberklee
Latein: Menyanthes trifoliata
Familie: Bitterkleegewächse (Menyanthaceae)
Vegetationszeit: Mehrjährige Pflanze
Verwendung: Fiebersenkend, kräftigend, tonisierend

Beschreibung

BITTERKLEE, FIEBERKLEE, MENYANTHES TRIFOLIATA L., S 51

Familie

Menyanthaceae - Bitterkleegewächse

Verwendung

Tee - Blätter
sehr, sehr bitter

*sehr gut für Fieber
* bei auszehrenden Krankheiten
* für alte, geschwächte Leute
Tee oder Tinktur
vor den Mahlzeiten

pharmazeutisch gebrauchte
volksheilkundlich gebrauchte Heilpflanze
homöopathische Heilpflanze

D=fol.trifolii fibrini, H=plt.rec. T=fol

Altersschwäche, Rekonvaleszenz (Nr. 02)
Appetitlosigkeit (Nr. 03)
Bleichsucht, Blutarmut (Nr. 09)
Erkältung, Grippe, Katarrhe (Nr. 17)
Frauenleiden (Nr. 21)
Gicht, Rheuma, Harnsäure (Nr. 26)
Leberleiden, Gelbsucht (Nr. 31)
Magen - Verdauungsstörungen, Säuremangel (Nr. 33)
Menstruation schwach (Nr. 35)
Nervenleiden (Nr. 37)
Wassersucht, harntreibend (Nr. 46)

Eigenschaften

Blüte: WEISS
Fieberklee
Fieberklee
Fieberklee
Fieberklee
Fieberklee

Disclaimer

Die Inhalte von "Unser Kräutergarten" sind ausschließlich für den Informationszweck bestimmt und kann nicht den Besuch beim Arzt oder der Ärztin ersetzen, die für eine professionelle Beratung oder Behandlung ausgebildet sind. Besonders wenn Sie Medikamente nehmen ist der Einsatz von Heilpflanzen vorher ärztlich abzuklären.

Haftungsansprüche auf Schäden, die durch die Nutzung der Informationen auf den Webseiten entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen.