Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/unser-kraeutergarten/libs/wh/useragent.php on line 81
Gemeines Knabenkraut - Unser Kräutergarten
Developed by Developed by Wildlife Media Bildagentur
 
 
Frau
 
Herr
   

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

V

W

Y

Z

1206 Einträge
Gemeines Knabenkraut
Gemeines Knabenkraut

Gemeines Knabenkraut

Synonyme und volkstümliche Namen

Geflecktes Knabenkraut, Gefleckte Kuckucksblume

Gemeines Knabenkraut
Latein: Orchis morio
Familie: Orchideen (Orchidaceae) Details ]
Vegetationszeit: Mehrjährige Pflanze
Naturschutz: geschützte Pflanze

Beschreibung

KNABENKRAUT, ORCHIS MORIO S 54

Familie

Orchidaceae

Verwendung


Aussehen

meist gefleckte Blätter
haben 2 Knollen, 1 ist im Sommer brach, die andere blüht,
im nächsten Jahr ist es umgekehrt.

Salep bei

Abmagerung, Magersucht (Nr. 01)
Altersschwäche, Rekonvaleszenz (Nr. 02)
Durchfall, Ruhr (Nr. 15)
Kreislaufstörungen (Nr. 29)
Venen, Krampfadern, Hämorrhoiden (Nr. 44)

Eigenschaften

Blüte: VIOLETT
Gemeines Knabenkraut
Kleines Knabenkraut
Gemeines Knabenkraut
Kleines Knabenkraut
Gemeines Knabenkraut
Kleines Knabenkraut
Gemeines Knabenkraut
Kleines Knabenkraut
Gemeines Knabenkraut
Kleines Knabenkraut
Gemeines Knabenkraut
Kleines Knabenkraut
Gemeines Knabenkraut
Gemeines Knabenkraut

Allgemeine Beschreibung der Familie Orchideen

alle geschützt, keinen gesundheitlichen Wert, einkeimblättrig
Keimung von einer Pilzsymbiose abhängig (Mykorizza)
ca. 100 verschiedene Arten

Blätter parallelnervig

Blüte zygomorph, Perigon

Manche Arten enthalten Salep in der Wurzel, das früher als Stärkungsmittel
verwendet wurde, in der Wirkung aber sehr umstritten.

typische Vertreter: Frauenschuh, Knabenkräuter

Disclaimer

Die Inhalte von "Unser Kräutergarten" sind ausschließlich für den Informationszweck bestimmt und kann nicht den Besuch beim Arzt oder der Ärztin ersetzen, die für eine professionelle Beratung oder Behandlung ausgebildet sind. Besonders wenn Sie Medikamente nehmen ist der Einsatz von Heilpflanzen vorher ärztlich abzuklären.

Haftungsansprüche auf Schäden, die durch die Nutzung der Informationen auf den Webseiten entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen.