Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/unser-kraeutergarten/libs/wh/useragent.php on line 81
Heidewacholder - Unser Kräutergarten
Developed by Developed by Wildlife Media Bildagentur
 
 
Frau
 
Herr
   

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

V

W

Y

Z

1206 Einträge
Heidewacholder
Heidewacholder

Heidewacholder

Top-Pflanze
Heidewacholder
Latein: Juniperus communis
Familie: Zypressengewächse (Cupressaceae)
Vegetationszeit: Mehrjährige Pflanze
Naturschutz: geschützte Pflanze
Verwendung: Nierenanregend und Wassertreibend

Beschreibung

ist zweihäusig, die Beeren sind eigentlich Zapfen = Beerenzapfen;
brauchen mehrere Jahre zum Reifen (grün - gelb - schwarz);
bläulich verfärbte sind reif zum Pflücken;
brauchen 2-3 Jahre zum reifen.
Nadeln sind spitz, stechend und leicht eingerollt

Verwendung

* voll ätherischem Öl - alles zum Tee verwenden
* zum Räuchern: desinfiziert die Luft
(z.b. in Grippezeiten); soll auch Strahlenschäden vermindern (Radioaktivität)
* beim Fleischselchen: letzter halber Tag wird mit Wacholderholz geräuchert

ganze Pflanze ist voll mit ätherischen Ölen. Man kann die ganze Pflanze
verwenden.

Hauptwirkung

*Nierenanregend und Wassertreibend,
aber nicht bei chronischem Nierenleiden
--- Schrumpfniere
Nur bei Nierenschwäche:
3 Beeren am 1. Tag
4 Beeren am 2. Tag
ansteigend bis 15 Beeren
dann wieder absteigend

Andere Wirkungen:
* Blutreinigend
* Magersucht
* Appetitlosigkeit
* Husten
* Blähungen
* Blutarmut
* zu niedriger Blutdruck
* Erkältung
* Grippe
* Fettsucht
* Hautunreinheiten
* Geburtshilfe
* Gelenkrheuma
* Kreislauf
* Lähmungserscheinungen

pharmazeutisch gebrauchte
volksheilkundlich gebrauchte Heilpflanze
homöopathische Heilpflanze
tierheilkundliche Heilpflanze
Gewürzpflanze

Bä/H=bacc.rec./T=bacc.(lign.Summ.)

Abmagerung, Magersucht (Nr. 01)
Altersschwäche, Rekonvaleszenz (Nr. 02)
Appetitlosigkeit (Nr. 03)
Asthma, Bronchitis, Lunge, Husten (Nr. 05)
Blähungen (Nr. 07)
Bleichsucht, Blutarmut (Nr. 09)
Blutdruck tief (Nr. 11)
Blutreinigung (Nr. 12)
Erkältung, Grippe, Katarrhe (Nr. 17)
Fettsucht (Nr. 18)
Flechten, Ausschläge (Nr. 20)
Geburtshilfe, Sterilität (Nr. 24)
Gelenksrheuma (Nr. 25)
Kreislaufstörungen (Nr. 29)
Lähmungen (Nr. 30)
Magen - Verdauungsstörungen, Säuremangel (Nr. 33)
Menstruation schwach (Nr. 35)
Wassersucht, harntreibend (Nr. 46)

Eigenschaften

Blüte: BRAUN
Heidewacholder
Zwerg-Wacholder
Heidewacholder
Zwerg-Wacholder
Heidewacholder
Zwerg-Wacholder
Heidewacholder
Zwerg-Wacholder
Heidewacholder
Zwerg-Wacholder
Heidewacholder
Zwerg-Wacholder
Heidewacholder
Heidewacholder
Heidewacholder

Disclaimer

Die Inhalte von "Unser Kräutergarten" sind ausschließlich für den Informationszweck bestimmt und kann nicht den Besuch beim Arzt oder der Ärztin ersetzen, die für eine professionelle Beratung oder Behandlung ausgebildet sind. Besonders wenn Sie Medikamente nehmen ist der Einsatz von Heilpflanzen vorher ärztlich abzuklären.

Haftungsansprüche auf Schäden, die durch die Nutzung der Informationen auf den Webseiten entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen.