Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/unser-kraeutergarten/libs/wh/useragent.php on line 81
Käsepappel (kleine) - Unser Kräutergarten
Developed by Developed by Wildlife Media Bildagentur
 
 
Frau
 
Herr
   

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

V

W

Y

Z

1206 Einträge
Käsepappel (kleine)
Käsepappel (kleine)

Käsepappel (kleine)

Top-Pflanze

Synonyme und volkstümliche Namen

Wegmalve

Käsepappel (kleine)
Latein: Malva neglecta
Familie: Malvengewächse (Malvaceae) Details ]
Vegetationszeit: Einjährige Pflanze / Zweijährige Pflanze
Verwendung: Hautheilend, Gastritis, Wildsalat

Beschreibung

rundliche Blätter, nicht eingeschnitten, Blüten weißlich

Samen eßbar (wie kleine Käseleibchen)

WEG-MALVE, KLEINE KÄSEPAPPEL,
MALVA NEGLECTA Wallr., S 49

Familie

Malvaceae - Malvengew.

Verwendung

das ganze blühende Kraut
(nur oberidische Teile)
* in die Schrundsalbe
* Hautpflegend - Ekzeme
* Gurgelwasser

HW * Magen, Darm sehr gut -
Durchfall (SCHLEIMSTOFFE)
HW * Blutreinigend u. pflegend

Anwendung

am besten ist der Kaltansatz - mind. 6 h ansetzen.

Blätter enthalten sehr viele Schleimstoffe
Achtung auf den Malvenrost! - Dann sollte man sie nicht mehr essen.

Pflanze kriecht etwas und wächst erst dann aufrecht. Daran erkennt man sie.

volksheilkundlich gebrauchte Heilpflanze

T=hb.

Asthma, Bronchitis, Lunge, Husten (Nr. 05)
Augenleiden (Nr. 06)
Blutreinigung (Nr. 12)
Drüsenleiden (Nr. 14)
Durchfall, Ruhr (Nr. 15)
Flechten, Ausschläge (Nr. 20)
Gelenksrheuma (Nr. 25)
Magen - Reizung, Krämpfe, Übersäuerung (Nr. 32)

Eigenschaften

Blüte: WEISS
Käsepappel (kleine)
Weg-Malve
Käsepappel (kleine)
Käsepappel (kleine)
Käsepappel (kleine)

Allgemeine Beschreibung der Familie Malvengewächse

Blätter handnervig, gelappt

Blüte radiär, 5zählig, haben Saftmale

Kelch ebenfalls 5zählig
Staubgefäße sind zu einem Krönchen verwachsen

Frucht ist eine Kapsel

Familie mit den meisten Schleimstoffen
Bei den Malven sind alle verwendbar: Salat und Gemüsekräuter (Blätter + Blüten)
unreife Samen(Käsepappel), Malvenblüten als Tee(säuern etwas!)
Anthocyane in den Blüten (zum Färben)

typische Vertreter: Eibisch, Käsepappel

Disclaimer

Die Inhalte von "Unser Kräutergarten" sind ausschließlich für den Informationszweck bestimmt und kann nicht den Besuch beim Arzt oder der Ärztin ersetzen, die für eine professionelle Beratung oder Behandlung ausgebildet sind. Besonders wenn Sie Medikamente nehmen ist der Einsatz von Heilpflanzen vorher ärztlich abzuklären.

Haftungsansprüche auf Schäden, die durch die Nutzung der Informationen auf den Webseiten entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen.