Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/unser-kraeutergarten/libs/wh/useragent.php on line 81
Lärche - Unser Kräutergarten
Developed by Developed by Wildlife Media Bildagentur
 
 
Frau
 
Herr
   

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

V

W

Y

Z

1206 Einträge
Lärche
Lärche

Lärche

Top-Pflanze

Synonyme und volkstümliche Namen

LARIX EUROPAEA

Lärche
Latein: Larix decidua
Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)
Vegetationszeit: Mehrjährige Pflanze
Verwendung: Muskelpflegend (Salbe)

Beschreibung

LÄRCHE, LARIX DECIDUA Mill., S 46

Familie

Pinaceae - Kieferngewächse

Verwendung

Bach-Blüte, Bäder, Salbe
enthält sehr viel äth. Öl

Lärchengeist o. Lärchenöl:
1-2 Tropfen auf Zucker einnehmen desinfiziert
SEHR gut bei ERKÄLTUNG, IMMUNSTÄRKEND.

LÄRCHENPECH (LIRGART):
Wenn man den Baum umschneidet, wird der Baum am Fuß angebohrt
es wirkt ZIEHEND
Lärchenpechsalbe (v. Ignaz) wirkt Muskelpflegend
wirkt bei ANGINA
auf Nierengegend auftragen - wirkt für Niere -> zuviel davon kann
NIERENREIZEND wirken!

Rezept für die Lärchensalbe:
20 % Lärchengeist
80 % Olivenöl (+ etwas Lanolin)
Auf dem Herd erhitzen
+ Soviel Abdeckelwachs hinzugeben, bis die Konsistenz fest genug ist

Lärche verliert als einziger Nadelbaum im Winter alle Nadeln.
Lärche ist auch eine Kiefer (enthält Bernsteinsäure)

ZIRBE und LÄRCHE soll Strahlung abblocken! (Windläden!)
Senkt die Herzfrequenz und schützt vor Holzwürmer

pharmazeutisch gebrauchte
volksheilkundlich gebrauchte Heilpflanze
technische Droge

DC. Bäder, Sa. Bach-Blüte

Eigenschaften

Blüte: GRÜN
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Europäische Lärche
Lärche
Europäische Lärche
Lärche
Lärchenblüte
Lärche
Lärchenblüte
Lärche
Lärchenblüte
Lärche
Lärchenblüte
Lärche
Lärchenblüte
Lärche
Lärchenblüte
Lärche
Lärchenblüte
Lärche
Lärchenblüte
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche
Lärche

Disclaimer

Die Inhalte von "Unser Kräutergarten" sind ausschließlich für den Informationszweck bestimmt und kann nicht den Besuch beim Arzt oder der Ärztin ersetzen, die für eine professionelle Beratung oder Behandlung ausgebildet sind. Besonders wenn Sie Medikamente nehmen ist der Einsatz von Heilpflanzen vorher ärztlich abzuklären.

Haftungsansprüche auf Schäden, die durch die Nutzung der Informationen auf den Webseiten entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen.