Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /var/www/unser-kraeutergarten.at/libs/wh/useragent.php on line 81
Meerzwiebel (grüne) - Unser Kräutergarten
Developed by Developed by Wildlife Media Bildagentur
 
 
Frau
 
Herr
   

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

V

W

Y

Z

1206 Einträge
Meerzwiebel (grüne)
Meerzwiebel (grüne)

Meerzwiebel (grüne)

Top-Pflanze
leicht giftig, hautzeizend, fototoxisch, brecherregend und/oder allergen

Synonyme und volkstümliche Namen

Ornithogalum caudatum

Meerzwiebel (grüne)
Latein: Ornithogalum longibracteatum
Familie: Hyazinthengewächse (Hyacinthaceaen)
Vegetationszeit: Mehrjährige Pflanze
Naturschutz: geschützte Pflanze
Verwendung: Wundensalbe, Hautheilender Schleim

Beschreibung

Salbe für Wundheilung, Ansätze oder Schleim auflegen, Balsam gegen Hautkrebs
(nicht Melanom) Blätter in Wein eingelegt = Herzwein

Verwendung

SALBE = äußerst wundheilend
Alkohol. Ansatz für Salbengrundlage
sehr schleimig
Bsp.:
*Hundebiss (nur Meerzwiebel -Schleim auflegen)
*Risse, Schrunden (speziell bei Körperöffnungen, Nase; Mund)
* Schnittwunden

Pflege

hell stehend, Sommer draußen, Herbst wieder rein.

Vorsicht! Frischer Schleim kann Allergie auslösen!

Kleinere Brandwunden heilen OHNE Blasenbildung aus!

Wird oft als giftig angegeben. Die Blätter sind aber komplett ungiftig, der
wenig giftige Wirkstoff ist NUR in der ZWIEBEL enthalten.

volksheilkundlich gebrauchte Heilpflanze
tierheilkundliche Heilpflanze

Sa

Eigenschaften

Blüte: WEISS
Für diese Pflanze sind leider im Moment keine weiteren Bilder vorhanden.

Disclaimer

Die Inhalte von "Unser Kräutergarten" sind ausschließlich für den Informationszweck bestimmt und kann nicht den Besuch beim Arzt oder der Ärztin ersetzen, die für eine professionelle Beratung oder Behandlung ausgebildet sind. Besonders wenn Sie Medikamente nehmen ist der Einsatz von Heilpflanzen vorher ärztlich abzuklären.

Haftungsansprüche auf Schäden, die durch die Nutzung der Informationen auf den Webseiten entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen.